Führer der Costa Dorada

Spanischer Richter befreit mutmaßliche Attentäter, die in Ripoll Cybercafé besaßen, zwei weitere bleiben in Haft.

Ein Richter des spanischen Obersten Gerichtshofs ordnete am Donnerstag die Freilassung eines weiteren der vier Verdächtigen an, die in der vergangenen Woche wegen Zwillingsangriffen in Katalonien festgenommen worden waren, Salh El Karib.

El Karib, der Manager eines Internetcafés in Ripoll, einer Stadt im Norden Kataloniens, aus der viele der mutmaßlichen Angreifer der 12-köpfigen Bevölkerung stammen, muss jede Woche vor ein örtliches Gericht und darf Spanien nicht verlassen Gericht sagte.

Der Richter entschied, dass es nicht genügend Beweise gab, um El Karib in Gewahrsam zu halten, teilte die Gerichtsquelle mit.

Der Ermittlungsrichter Fernando Andreu hatte ursprünglich darum gebeten, dass er in Polizeigewahrsam bleibt, bis weitere Ermittlungen über seine mögliche Rolle bei den Anschlägen eingeleitet wurden, bei denen 15 Menschen in Barcelona und im Küstenort Cambrils getötet wurden.

Ein weiterer Mann, Mohamed Aalla, der wegen der Anschläge verhaftet wurde, wurde Anfang dieser Woche unter bestimmten Bedingungen freigelassen, während zwei weitere wegen Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung und Mordes in Untersuchungshaft genommen wurden.

Angriffe in Katalonien

Spaniens nordöstliche Region Katalonien wurde letzte Woche von zwei Anschlägen getroffen, bei denen 15 Menschen starben.

Ein Van, der am vergangenen Donnerstag auf dem überfüllten Boulevard Las Ramblas in Barcelona in die Menge von Urlaubern und Anwohnern gepflügt wurde, tötete 13 Menschen. Zwei weitere wurden während der Flucht des Fahrers und bei einem separaten Angriff in Cambrils getötet.

Zwei Männer sind weiterhin inhaftiert, der Rest der 12-köpfigen Zelle getötet, entweder von der Polizei oder bei einer Explosion, die vermutlich versehentlich von den Verdächtigen selbst in ihrer Bombenfabrik in der Küstenstadt Alcanar gezündet wurde.

Daesh, der die Verantwortung für die Angriffe in Katalonien übernahm, veröffentlichte am Mittwoch auf einem seiner offiziellen Kanäle ein Video, in dem zwei seiner Kämpfer spanisch gegen Spanien drohten, durchsetzt mit Bildern der Nachwirkungen des Anschlags von Barcelona.

Städte, Museen, Strände, Restaurants, Hotels.

La Costa Dorada (Daurada auf Katalanisch) Die 20 Städte der Costa Dorada erstrecken sich über ein 216 Kilometer langes Küstenmeer, 786 Hektar große Strände mit sauberem feinem Sand und transparentem seichtem Wasser.

Zwischen dem Meer und der Bergkette gibt es weite Gebiete voller friedlicher Städte und Felder, in denen Weinberge, Olivenhaine, Johannisbrotbäume, Hasel- und Mandelbäume wachsen und gelegentlich sogar Gemüsegärten. Das gesamte Gebiet zwischen Hotels, Campingplätzen und Apartments hat eine Kapazität von über 500.000 Touristen und empfängt durchschnittlich 3.500.000 Besucher pro Jahr.

Die großen Touristenzentren entlang der Strände der Costa Dorada In jüngster Zeit haben sich die alten Fischerviertel in alten Städten entwickelt, die hauptsächlich der Landwirtschaft gewidmet sind und sich manchmal auf den Hügeln in der Nähe des Meeres befinden, um sich vor Angriffen durch Korsaren und Piraten in früheren Jahrhunderten zu schützen.

Tarragona stellt seine prächtige monumentale Sammlung aus, die die tausendjährige kulturelle Entwicklung zusammenfasst.

Die Nähe dieser Städte, von denen viele um die Silhouette einer alten Burg gebaut wurden, trägt zum Ausgleich und zur Humanisierung der Umgebung bei und erhöht die Vergnügungsmöglichkeiten und die Nutzung aller Arten von kostenlosen Dienstleistungen für Touristen.

Diese bukolische Atmosphäre steht im Kontrast zu der städtischen Dimension der historischen Stadt Tarragona, in der ihre prächtige monumentale Sammlung ausgestellt ist, die die jahrtausendealte kulturelle Entwicklung zusammenfasst.

Im Landesinneren kann man leicht Orte und Städte mit großer Persönlichkeit und historischem Interesse (wie Reus, Valls, Montblanc, Tortosa) und große mittelalterliche Klöster erreichen: Poble, Santes Creus und Scala Dei sowie malerische Landschaften (Prades, Siurana). zerklüftete Gebirgszüge mit großen Wildreservaten (Tivissa, Cardo und Ports de Tortosa) und das einzigartige Delta des Ebro mit seinem Labyrinth aus Gräben und Lagunen und den Einrichtungen für die Wildgeflügeljagd.

Es können mehrere Bereiche mit gemeinsamen Merkmalen entlang der Linie unterschieden werden Costa Dorada. Zuallererst gibt es das nördliche Gebiet, von Cunit bis Mont-Roig, mit den breitesten Stränden von allen, dann Vandellos, L'Ametlla de Mar und L'Ampolla, mit schmaleren, steileren Stränden, beeinflusst von den nahe gelegenen Bergen, dem Ebro Delta, mit langen breiten Stränden und sehr feinem Sand, typisch für Schwemmland, und schließlich, vom Delta bis Les Cases d'Alcanar, langen Stränden mittlerer Breite und sauberem, schwerem Sand.

Punta Cana, Dominikanische Republik

  • Ruhiges Hotel nur für Erwachsene
  • Große Zimmer mit Whirlpool und bequemen Betten
  • Zugang zu mehreren À-la-carte-Restaurants ohne Reservierung
  • 24 Stunden Zimmerservice
  • Putting Green auf dem Gelände, Greenfee auf zwei Golfplätzen erlassen
  • Hat einen eigenen kleinen Privatstrand
  • Kleiner Privatstrand mit Getränkeservice
  • Zwei Pools, darunter einer mit Bar im Pool
  • Keine Zimmer mit Meerblick
  • Das Nachtleben und die Aktivitäten am Catalonia Bavaro Beach befinden sich gleich nebenan
  • Probleme mit der Klimaanlage und ein muffiger Geruch in einigen Zimmern
  • Time-Share-Verkäufer können aufdringlich sein
  • Recyceltes Abwasser, das zur Bewässerung verwendet wird, kann stinken
  • Die Gestaltung des Badezimmers ist der Privatsphäre nicht förderlich
  • Gäste müssen durch das Catalonia Bavaro laufen, um zum Golfplatz zu gelangen
  • Das Parken kann eng werden
  • Fleckiges Wi-Fi
  • Casino könnte eine Reha vertragen
  • Nur für Erwachsene (ein Profi für einige)

Auf einen Blick

  • Politik: Madrid hat Katalonien im Oktober 2017 nach einer einseitigen Unabhängigkeitserklärung der Separatisten vorübergehend eine direkte Herrschaft auferlegt
  • Kultur: Kataloniens Gesetze verlangen, dass Lehrer, Ärzte und Angestellte des öffentlichen Sektors neben Spanisch auch Katalanisch als Amtssprache verwenden
  • Wirtschaft: Katalonien ist eine der reichsten, aber am meisten verschuldeten Regionen Spaniens. Harte Sparmaßnahmen haben die separatistische Stimmung gestärkt

Von BBC Monitoring erstellte Profile

Aber es ist das verarbeitende Gewerbe - traditionell Textilien, in jüngerer Zeit jedoch von der chemischen Industrie, der Lebensmittelindustrie und der Metallverarbeitung überholt -, das die Region zum wirtschaftlichen Kraftwerk Spaniens und zu einem wachsenden Dienstleistungssektor macht.

Geschichte

Das Gebiet entstand zum ersten Mal als eigenständige Einheit, als die Grafschaft Barcelona im 11. Jahrhundert eine herausragende Stellung einnahm. Im 12. Jahrhundert wurde die Grafschaft unter die gleiche königliche Herrschaft wie das benachbarte Königreich Aragon gebracht und entwickelte sich zu einer bedeutenden mittelalterlichen Seemacht.

Katalonien ist seit seiner Entstehung als vereinigter Staat im 15. Jahrhundert Teil Spaniens, als König Ferdinand von Aragon und Königin Isabella von Kastilien heirateten und ihre Reiche vereinigten.

Ursprünglich behielt die Region ihre eigenen Institutionen bei und wurde immer enger in den spanischen Staat integriert, bis im 19. Jahrhundert ein neuer Sinn für die katalanische Identität entstand, der in eine Kampagne für politische Autonomie und sogar Separatismus mündete. In dieser Zeit wurde auch versucht, das Katalanische als Literatursprache wiederzubeleben.

Als Spanien 1931 eine Republik wurde, erhielt Katalonien bald eine breite Autonomie. Während des spanischen Bürgerkriegs war Katalonien eine wichtige republikanische Hochburg, und der Sturz Barcelonas an die rechten Kräfte von Gen Francisco Franco im Jahr 1939 markierte den Beginn des Endes des republikanischen Widerstands.

Unter Francos ultra-konservativer Herrschaft wurde die Autonomie entzogen, der katalanische Nationalismus unterdrückt und der Gebrauch der katalanischen Sprache eingeschränkt.

Endeffekt

Dieses All-inclusive-Strandresort nur für Erwachsene ist mit nur 255 Zimmern eine der kleineren und ruhigeren Optionen in Punta Cana. Es bietet aufgrund seiner Größe eine beeindruckende Auswahl an Gerichten, darunter zwei À-la-carte-Restaurants und mehr Optionen nebenan am größeren, familienfreundlichen Strand Catalonia Bavaro (für königliche Gäste sind keine Reservierungen erforderlich). Weitere Ausstattungsmerkmale sind ein Spa, ein Fitnessraum, zwei Pools, ein kleiner Privatstrand, der nur fünf Gehminuten von der Unterkunft entfernt ist (wo Massagen am Strand angeboten werden), und ein Putting Green. Das benachbarte Schwesterhotel Catalonia Bavaro Beach bietet Unterhaltung und zusätzliche Annehmlichkeiten. Beachten Sie jedoch, dass es sich um ein Resort der gehobenen Mittelklasse und nicht um ein Luxusresort mit sichtbaren Gebrauchsspuren handelt. Das Excellence Punta Cana ist eine gehobene (und teurere) Option nur für Erwachsene.

Die Unabhängigkeit bewegt sich

Das Pendel schwang mit dem Entstehen eines demokratischen Spaniens nach Francos Tod zurück. Katalonien hat jetzt ein eigenes Parlament und eine Exekutive - zusammen bekannt als "Generalitat" auf Katalanisch - mit weitgehender Autonomie.

Die Leidenschaft der Separatisten stieg 2010, nachdem das spanische Verfassungsgericht den katalanischen Staatsangehörigkeitsansprüchen Grenzen gesetzt hatte. Der damalige Präsident der Region, Jose Montilla, sagte, das Urteil habe "die Würde der Katalanen angegriffen".

Die schmerzhafte Wirtschaftskrise in Spanien hat auch die Begeisterung für Souveränität geschürt.

Viele Katalanen glauben, dass ihre wohlhabende Region Madrid mehr zahlt als sie zurückbekommt, und geben der Zentralregierung die Schuld an der spanischen Schuldenkrise von 2008.

Eine von den beiden wichtigsten Separatistenparteien unterstützte Regionalregierung hielt 2014 ein unverbindliches Unabhängigkeitsreferendum ab, bei dem 80% der Teilnehmer mit "Ja" stimmten.

2015 wurden weitere Wahlen abgehalten, um sein Mandat zu stärken, und im Oktober 2017 folgte ein weiteres Referendum, das die Unabhängigkeit erneut mit großem Abstand untermauerte.

Die spanische Regierung macht geltend, Katalonien habe kein verfassungsmäßiges Abbruchrecht und habe der Region nach der Unabhängigkeitserklärung der Regierung in Barcelona vorübergehend eine direkte Herrschaft auferlegt.

Die Neuwahlen in Katalonien im Dezember 2017 brachten jedoch eine Mehrheit für Parteien, die für die Unabhängigkeit eintraten, obwohl eine Partei, die für Madrid eintrat, als größte Fraktion im Parlament hervorging.

Katalanische Sprache auf dem Vormarsch

Der Gebrauch von Katalanisch - eine Sprache, die den regionalen Sprachen Südfrankreichs wie Okzitanisch ebenso nahe steht wie dem kastilischen Spanisch - hat den gleichen Status wie das kastilische und wird jetzt in den Bereichen Bildung, offizieller Gebrauch und Medien aktiv gefördert. Das Kastilische dominiert jedoch in Barcelona und ist immer noch die erste Sprache einer knappen Mehrheit der Katalanen, die fast alle zweisprachig sind.

Varianten werden auch in der Region Valencia im Süden und auf den Balearen gesprochen, was viele katalanische Nationalisten dazu veranlasst, alle drei Regionen - sowie die traditionell katalanisch sprechende Region Roussillon in Frankreich - als "katalanische Länder" zu betrachten.

Dieses Hotel nur für Erwachsene mit 255 Zimmern ist ungewöhnlich ruhig, ohne laute Unterhaltung oder laute Barszene. Dafür sind es nur fünf Minuten zu Fuß zum Partnerresort Catalonia Bavaro Beach.

Das Catalonia Royal Bavaro nimmt seinen Status nur für Erwachsene ernst und richtet sich an romantische (meist verheiratete) Paare. Erwarten Sie ein paar topless Sonnenbaden am Strand, A-la-carte-Restaurants ohne Reservierung (das Buffet ist nebenan) und auffallend ruhig. Die Abwesenheit von Kindern, eine Nachtdisco, dröhnende Musik am Pool oder organisierte Spiele am Pool und am Strand sind selten für einen D.R. alles inklusive.

Sobald die Gäste an der Lobby vorbei und zum Strand gelaufen sind, finden sie weitläufige, reflektierende Pools rund um das Cata Tapa Restaurant und den Hauptpool. Sie tragen dazu bei, die Zen-Atmosphäre ein wenig zu verbessern, obwohl die schmutzigen Böden hier und in den Pools Nachteile haben. Diese Art von Abnutzung ist leider typisch für die Unterkunft. Gäste klagen über Wartungsprobleme, die von fehlerhaften Wechselstromnetzen bis zu inkonsistentem WLAN reichen. Beachten Sie, dass Time-Share-Verkäufer knifflige Methoden anwenden können, z. B. das Anbieten, Gäste auf einen Rundgang durch das Anwesen mitzunehmen (aber sie wirklich nur in eine Präsentation einwickeln).

Das lockere Publikum besteht hauptsächlich aus Amerikanern und Spaniern (oder Kanadiern und Franzosen im Winter). Paare faulenzen in und aus dem Hauptpool, sonnen sich oben ohne am kleinen Strandabschnitt, üben Putts auf dem kleinen Grün am Spa oder treffen sich in einem Pavillon, der sowohl als Essbereich für die Pizzeria als auch für das asiatische Restaurant dient.

Die Gäste können sich natürlich langweilen. Der Strand Catalonia Bavaro ist nur einen kurzen Spaziergang oder eine Golfwagenfahrt entfernt und der Zugang zu allen Unterhaltungsangeboten und Einrichtungen ist inbegriffen. Auf diese Weise können die Gäste gewissermaßen zwei Arten von Urlaub genießen: einen ruhigen, einen rauen.

In der Nähe des Flughafens Punta Cana und direkt am eigenen Strandabschnitt

Das Catalonia Royal Bavaro liegt etwa 15 Fahrminuten vom Flughafen Punta Cana und dem Zentrum der Ferienorte in Bavaro entfernt. Um hierher zu gelangen, müssen Sie die Hauptstraße nehmen und dann in eine Nebenstraße abbiegen, in der sich die Gäste fragen, ob sie die falsche Ausfahrt genommen haben. Als Erstes sehen Sie den Parkplatz eines Reisebusunternehmens. Vertrauen Sie darauf, dass Sie auf dem richtigen Weg sind, wenn Sie beim Tyrannosaurus Rex an der Reihe sind (ja, Sie haben richtig gelesen, wir haben gesagt, Sie sollen dem Dinosaurier vertrauen). Sie müssen nur noch ein wenig länger der leicht kurvenreichen Straße folgen, bevor Sie am Hinweisschild für das Hotel und seine pinkfarbenen Sicherheitstore rechts abbiegen. (Wenn Sie am Golfplatz Catalonia Caribe vorbeikommen, sind Sie zu weit gegangen).

Für die meisten Gäste dieses All-Inclusive-Resorts ist es ausreichend, dieses Hotel, seinen Strand und die Annehmlichkeiten des Schwesterhotels zu genießen. Wer jedoch die lokale Kultur kennenlernen oder andere Hotels besuchen möchte, muss ein Auto mieten oder ein Taxi mieten, um die katalanische Blase zu erkunden.

Große Zimmer mit Whirlpool-Wannen für zwei Personen, Himmelbetten, Korbmöbeln und großen Terrassen - aber inkonsistentem WLAN und ohne Meerblick

Die Zimmer sind ab einer Größe von 37 Quadratmetern verfügbar, obwohl sie nicht so groß sind wie die im etwas teureren Excellence Punta Cana (ab einer Größe von 550 Quadratmetern). Sie sind eindeutig für Paare konzipiert, mit Zwei-Personen-Whirlpools in der Nähe der Betten und Duschen ohne Türen. Die Möbel sind stilvoll und modern und umfassen in der Regel Kingsize-Himmelbetten, Korbmöbel, viele Holzakzente und Terrakottafliesenböden (obwohl die Böden für Abnutzung etwas schlechter aussehen).

Da sich die Badewannen im Hauptschlafzimmer befinden, sind die Marmorbäder etwas kleiner, sie sind auch dunkel und es kann zu Undichtigkeiten bei türlosen Duschen kommen. Es gibt auch gelegentliche Probleme mit dem heißen Wasser. Das WLAN-Signal in den Zimmern ist bestenfalls inkonsistent und die Klimaanlage kann problematisch sein und zu einem muffigen Geruch führen (nicht alle Gäste haben dieses Problem und wir haben es in den von uns untersuchten Zimmern nicht bemerkt). Die Minibars sind mit Erfrischungsgetränken, Snacks und Bier gefüllt. Alle Zimmer verfügen über eine Terrasse mit Blick auf die Wege des Resorts, andere Gebäude oder den Pool (keine mit Blick auf den Strand).

Junior Suite Deluxe Zimmer sind etwas größer und näher am Strand als die Junior Suite Superior Zimmer. Es gibt zwei Zimmerkategorien mit privaten Pools.

Nur fünf Gehminuten von der Lobby entfernt befindet sich der kleine Privatstrand, der vom größeren Strand des Partnerhotels Catalonia Bavaro Beach getrennt ist.

Der kleine Strandabschnitt, der für Catalonia Royal reserviert ist, liegt etwa fünf Gehminuten von der Lobby und den Pools entfernt. Es ist leicht vom restlichen Strand Kataloniens durch ein paar Büsche und Bäume getrennt, und die Gäste des Royal haben Zugang zu beiden Stränden. Ein durch Hecken abgeschirmter Strandabschnitt steht für private Veranstaltungen zur Verfügung. (Die Küste wurde während unseres Besuchs mit schwerem Gerät gesäubert, und wir konnten es nicht fotografieren.)

Das flache Wasser des Strandes ist ruhig. Kajakfahrer und Windsegler rutschen oft über das Wasser, während die Gäste über den weichen Sand schlendern. Eine mäßige Menge Seetang klebt am Ufer und schwimmt im Wasser (es war 2015 schlimmer als gewöhnlich), aber die Mitarbeiter arbeiten hart, um es zu beseitigen. Die weiter nördlich gelegenen Strände in Punta Cana haben normalerweise weniger Algen, dafür aber viel größere Wellen und raueres Wasser.

Wassersportarten wie Kajaks und Katamarane sind bequem an der Grenze zu den Stränden von Royal und Beach zu finden. Die Maloo Bar serviert frische Säfte und es gibt auch eine Massagehütte und einen Yogapavillon. Getränkeservice ist verfügbar.

Richtige Sitzrestaurants für alle drei Mahlzeiten sowie 24-Stunden-Zimmerservice, Snacks am Strand und viele weitere Restaurants am Catalonia Bavaro Beach.

Im Gegensatz zu der überwiegenden Mehrheit der All-Inclusive-Resorts im D. R. gibt es für alle drei Mahlzeiten ein Full-Service-Menü - eine große Verbesserung gegenüber dem Standard-Buffet. Reservierungen sind nicht erforderlich. Obwohl die Vielfalt der angebotenen Speisen für diese Preisklasse beeindruckend ist, kann die Qualität überzeugend sein.

Thalassa, das Hauptrestaurant der Unterkunft, serviert Frühstück, Mittag- und Abendessen. Alle Mahlzeiten sind im normalen All-Inclusive-Paket enthalten. Zu allen drei Mahlzeiten wird eine Auswahl an À-la-carte-Gerichten angeboten. Zum Frühstück wird ein umfangreiches zusätzliches Buffet angeboten. Im hoteleigenen Tapas-Restaurant Cata Tapa wird jeden Abend das Abendessen serviert (Kleiderordnung). Diese Restaurants sind exklusiv für Gäste des Catalonia Royal Bavaro.

Der Snack Sea Blue in der Lobby nahe dem Pool und dem Strand serviert Sandwiches und Snacks zum Mittagessen. Das Palapa Restaurant - auch für Gäste des Beach Bavaro verfügbar - serviert Frühstück, Mittagessen in Strand- und Poolnähe. Sonnenanbeter und Strandurlauber werden die Gelegenheit zu einem Nachmittagsimbiss zu schätzen wissen, wenn man den fünfminütigen Rückweg nach Thalassa in Kauf nimmt.

Der 24-Stunden-Zimmerservice ist ebenfalls kostenlos verfügbar. Kontinentales Frühstück und Sandwiches sind die Hauptbestandteile des Zimmerservice-Menüs. Sie sind nicht großartig, aber gut genug für ein spätes Nosh- oder Lazy-Frühstück. Bestellungen sollten innerhalb von 30 Minuten nach Bestellung eingehen.

Darüber hinaus können die Gäste in einem der Restaurants am Catalonia Bavaro Beach speisen, wo sie VIP-Sitzplätze erhalten.

Zwei Pools, ein kleines Spa und ein kleines Fitnessstudio sowie vieles mehr am Strand Catalonia Bavaro nebenan

Der Hauptpool ist zentral für den Rest des Hotels. Gäste gehen häufig daran vorbei, die Lobby- und Restaurantterrassen bieten einen Ausblick, dennoch ist es ruhig und es fühlt sich privat an. Es hat eine Bar im Pool und einen integrierten Whirlpool, aber im Vergleich zum Hauptpool am Catalonia Bavaro Beach ist es nicht laut. Der zweite Pool ist kleiner, aber manchmal belebter, er ist rechteckig und sein kürzeres Ende hat eine unendliche Kante, die durch einige Bäume zum Strand zeigt. Strandtücher werden auf dem Zimmer bereitgestellt und täglich gewechselt, um die Probleme mit Handtuchkarten und Handtuchständern zu vermeiden.

Direkt auf dem Hotelgelände befindet sich ein Putting Green und die Gäste können durch den Catalonia Bavaro Beach zu einem 9-Loch-Golfplatz direkt vor Ort laufen. Ein 18-Loch-Golfplatz ist eine Shuttlebusfahrt entfernt. In beiden Fällen wird auf Greenfees verzichtet, allerdings fallen Gebühren für Carts und Leihschläger an.

Das Hotel bietet kostenloses WLAN im gesamten Komplex, auch in den Zimmern. Während unseres Aufenthalts war das Signal stark, aber in einigen Zimmern haben sich die Gäste über fleckige Verbindungen beschwert.

Das saubere Spa bietet kostenfreien Zugang zum Dampfbad, der Sauna, den Whirlpools und den Duschen. Massagen und andere Wellnessanwendungen sind gegen Aufpreis ebenfalls erhältlich. Das klimatisierte Fitnessstudio ist etwas klein, enthält aber verschiedene Cardio- und Kraftgeräte. Die meisten raumhohen Fenster blicken auf den Pool und erhellen den Raum. Es gibt montierte Flachbild-TVs. Kaltes Wasser und Säfte sind vorhanden.

Obwohl die Stimmung hier ruhig ist, gibt es mehrmals pro Woche eine Piano-Bar in der Lobby mit Live-Musik. Weitere Einrichtungen befinden sich im gemeinsamen Partnerresort Catalonia Bavaro Beach.