CITI I

Was sind die 50 besten Bars der Welt?

Die 50 besten Bars der Welt sind eine jährliche Liste, auf der das Beste der internationalen Getränkeindustrie gefeiert wird. Die 50 besten Bars der Welt sind jetzt in ihrer 11. Auflage erhältlich und bieten eine jährliche Rangliste von Bars, die von mehr als 500 Getränkeexperten aus der ganzen Welt gewählt wurden. Die Liste ist der ultimative internationale Führer zu den besten Bars und Trinkdestinationen der Welt und wird auf der jährlichen Verleihung der 50 besten Bars der Welt im Jahr 2019 im Roundhouse in London, Großbritannien, veröffentlicht.

Wie werden die Auszeichnungen gewählt?

Die Liste der 50 besten Bars der Welt wird aus den Stimmen der 50 besten Bars der Welt zusammengestellt, die sich aus mehr als 500 Getränkeexperten zusammensetzt, darunter renommierte Barkeeper und Berater, Getränkeautoren und Cocktailspezialisten. Jeder Wähler gibt auf der Grundlage seiner besten Barerfahrungen in den letzten 18 Monaten 7 Stimmen ab, von denen mindestens 3 für Bars außerhalb des Wohnsitzlandes des Wählers gelten müssen.

Wer sind die Wähler und wie werden sie ausgewählt?

Die Akademie setzt sich aus Getränkeexperten zusammen, darunter Barkeeper, Bar-Manager, Getränkeberater, Markenbotschafter, Getränkeautoren, Historiker und Cocktail-Liebhaber. Sie werden vom 50 Best-Team ausgewählt, das von seinem weltweiten Expertennetzwerk unterstützt wird.

Die Wähler sind auf der ganzen Welt verteilt: 150 in Europa, 140 in Nord- und Mittelamerika, 40 in Südamerika, 115 in Asien, 35 in Afrika und im Nahen Osten und 30 in Australasien. Die Verteilung der Wähler soll die relative Entwicklung und Raffinesse des Getränkesektors sowie die Konzentration von Qualitätsriegeln in jeder Region widerspiegeln.

Werden Bars ermutigt, Wahlkampagnen durchzuführen?

Nein, Bars werden nicht dazu ermutigt, direkt für Wähler zu werben, aber sie sollten natürlich danach streben, so gut wie möglich zu sein und sich selbst zu vermarkten, wie sie es für richtig halten. Seit 2017 wird die Wählerliste nicht mehr veröffentlicht und seit 2018 sind alle Wähler verpflichtet, ihre Anonymität zu wahren. Die Stimmen selbst werden auf einer sicheren Online-Plattform protokolliert und bleiben vertraulich.

Nach welchen Kriterien sollen die Wähler ihre Entscheidungen treffen?

Die Wähler werden lediglich gebeten, die sieben Bars zu nennen, in denen sie in den letzten 18 Monaten die beste Erfahrung gemacht haben, mit der Maßgabe, dass mindestens drei ihrer Auswahlmöglichkeiten für Bars gelten müssen, die sich außerhalb des Wohnsitzlandes des Wählers befinden. Es gibt keine festgelegten Kriterien, obwohl es strenge Abstimmungsregeln gibt. Die Wähler müssen die Bars besucht haben, für die sie während des Abstimmungszeitraums gestimmt haben, und sie können keine Bars, an denen sie ein finanzielles Interesse haben, selbst nominieren oder nominieren. Guest-Bar-Shifts und Pop-ups sind nicht stimmberechtigt.

Welche Auszeichnungen werden vergeben?

Neben der Liste der 50 besten Bars der Welt veröffentlicht die Organisation auch die erweiterte 51-100-Liste und vergibt eine Reihe von Sonderpreisen an Einzelpersonen.

Was bedeutet es, in die Rangliste der 50 besten Bars der Welt aufgenommen zu werden?

Es ist eine Anerkennung für das Engagement, die Leidenschaft und das Können der Teams hinter diesen Gittern. Es hilft auch dabei, diese Bars international bei weit gereisten, anspruchsvollen Trinkern bekannt zu machen und das Profil und das Geschäft der Bars zu stärken.

Wem gehören die 50 besten Bars der Welt?

Die 50 besten Bars der Welt sind im Besitz von William Reed Business Media, der Gruppe, die hinter den 50 besten Restaurants der Welt, den 50 besten Restaurants Lateinamerikas und den 50 besten Restaurants Asiens steht. Im Jahr 2017 übernahm William Reed Business Media von Getränke International, Teil von Agile Media, bei der Organisation der Auszeichnungen, Zusammenstellung der Stimmen und Erstellung der Liste. Getränke International hat die Rolle des Fachmedienpartners für die 50 besten Bars der Welt übernommen, und Hamish Smith ist weiterhin beratend tätig.

Wie geht es weiter mit den 50 besten Bars der Welt?

Wir glauben, dass die 50 besten Bars der Welt zu einer noch bekannteren Marke werden können, nicht nur in der Getränkeindustrie, sondern auch bei anspruchsvollen Trinkern auf der ganzen Welt. Wir haben bereits die vierte Ausgabe der Liste der 50 besten Bars in Asien veröffentlicht und wollen die Marke insgesamt weiter ausbauen.

Städte + Technologie + Menschen

  • 14. November 2019 Der Joker an Guy Fawkes: Warum Demonstranten auf der ganzen Welt die gleichen Masken tragen
  • 14. November 2019 Zustand der Erde 2019: Alarmstufe Rot
  • 14 Nov 2019 12 Einfache Möglichkeiten zur Reduzierung des Bushfire-Risikos für ältere Häuser
  • Die Pest vom 13. November 2019 war vor Ep> 12. November 2019 Jahrtausende alt. Sind Städte auf eine robotergefüllte Zukunft vorbereitet?
  • 12. November 2019 Erleben wir den Aufstieg eines neuen terroristischen Trends?
  • 12. November 2019 Nicht verwirren: Der Unterschied zwischen Veteranen- und Erinnerungstag, Waffenstillstand und Gedenktag
  • 11. November 2019 Umweltstress führt bereits zum Tod - Diese Chaoskarte zeigt, wo

Alles geschäftlich und doch verspielt

Die dreistöckige Bar bietet eine Auswahl an Bieren vom Fass im Erdgeschoss, eine Lounge, in der Cocktails serviert werden, und eine dritte Etage für private Veranstaltungen.

Dies ist eine seriöse Bar, aber mit Getränkebezeichnungen wie "Sadie The Goat", "Booby Trap" und "Slim Shady" strahlt sie immer noch ein gewisses Gefühl von Verspieltheit aus.

Die Auszeichnungen sind in den Regalen der Bars verteilt, während die Barkeeper Drinks mit strenger Ausstrahlung zubereiten, die der Musik des Rock entsprechen.

Die Barkarte bietet eine umfangreiche Auswahl. Speiseangebote von Brunch, Abendessen und Tagesgerichten. Eine kurze Einkaufsliste mit sowohl kommerziellen als auch hausgemachten Artikeln und ein paar Merchandise-Artikeln. Schließlich gibt es eine Cocktail-Rotation und eine gute Auswahl an Whisky vom Fass.

Auf der Speisekarte steht auch eine illustrierte Geschichte der "Dead Rabbit Gang" unter der Leitung von John Morrissey, die einzigartig ist, vielleicht etwas übertrieben, aber definitiv schlecht ist.

Sie bekommen die Gefühle

Die Bar-Managerin Jillian Vose, die etwa ein Jahr nach ihrer Eröffnung dem Dead Rabbit-Team beigetreten war, war kürzlich in London, um die World's Best Awards zu erhalten, und besuchte einige andere Bars, die ebenfalls den Cut machten.

"Ich denke, der Unterschied ist, dass es nicht nur eine Sache ist", sagt sie. "The Dead Rabbit fühlt sich an wie eine Bar, die dich umarmt, es ist gemütlich und du fühlst dich dort wohl.

"Die Musik stimmt, die Beleuchtung stimmt, das Personal ist freundlich. Sie warten nicht ewig auf einen Drink ... all diese Dinge ergeben eine besondere Bar. "

Die Lage der Bar im Herzen der Wall Street spielte eine wichtige Rolle für ihren Erfolg.

"Ich denke, der Grund, warum es funktioniert, ist, wo es ist", sagt Vose. "Aufgrund der Lage und der Ereignisse in der Zeit, in der die Bar gesetzt wurde. Es würde nirgendwo anders so sein."

Was kommt als nächstes?

Das Dead Rabbit wurde seit seiner Gründung vor sechs Jahren mehrfach ausgezeichnet, unter anderem bei Tales of the Cocktail, wo es als bestes Cocktailmenü der Welt, als beste amerikanische Cocktailbar und als internationaler Barkeeper des Jahres (McGarry) ausgezeichnet wurde. Als bester der Welt ausgezeichnet zu werden, ist definitiv das A und O für sie.

"Für uns ist es definitiv ein Gefühl der Vollendung - aber ich möchte nicht, dass Sie glauben, dass wir fertig sind", sagt McGarry. „Unsere Arbeitsweise ist: Wir wollen uns jeden Tag verbessern. Wir versuchen aggressiv, die Dinge zu verbessern, und arbeiten ständig an Wartungsproblemen.

"Es ist ein sehr abgeschlossener Auftrag ... aber so wie wir diese Dinge sehen, ist unser Ankunftspunkt in hohem Maße unser nächster Zielpunkt."

McGarry stellt fest "Es ist nicht einfach, hierher zu kommen, aber es ist verdammt viel einfacher, eine Auszeichnung zu gewinnen, als sie zu behalten, weißt du?"

Vose stimmt zu. "Es ist erschreckender!", Sagt sie über das Leben, nachdem sie als die beste der Welt ausgezeichnet wurde.

"Wir haben diese Auszeichnung gewonnen, die wir uns so lange gewünscht haben, aber jetzt haben wir mehr Augen für Sie, mehr Erwartungen, die Leute kommen für Sie."

Dennoch sieht Vose die positive Seite des Gewinnens: "Das ist großartig an Auszeichnungen, sie treiben die Menschen dazu, besser zu werden."

Der Erfolgsdruck geht bei McGarry nicht verloren und er ruht sich auch nicht auf seinen Lorbeeren aus.

"Die Leute kommen in diese Bar und erwarten das Beste der Welt, also sehen sie Staub oder Kaugummi unter einem Sitz ... es gibt so viele Dinge, die man im Auge behalten muss.

"Sie betrachten die Dinge ständig mit der Linse" Wenn ich als Gast in die weltbeste Bar käme, was würde ich erwarten? "

"Wenn du dir ständig diese Fragen stellst, ständig versuchst, Dinge zu optimieren und zu verbessern, weiß ich nicht, ob wir jemals an den Punkt gelangen, an dem wir glücklich sind."

"Es bedeutet eine Menge, aber wir werden nicht mitgerissen" sagt er lachend.

Schau das Video: Citi i Tophanes - Morali (Dezember 2019).