Corinthia

Wir bei Corinthia sind stets bemüht, die besten Preise auf unserer Website bereitzustellen. Wenn Sie nicht der Meinung sind, dass dies der Fall ist, zahlen wir in der ersten Nacht 100% Ihres Zimmers und der Preis stimmt mit dem Rest überein. Sollten Sie anderswo einen günstigeren Preis finden, reichen Sie bitte innerhalb von 24 Stunden nach Ihrer ursprünglichen Buchung einen Antrag ein. Wir werden innerhalb von zwei Arbeitstagen antworten. Bitte beachten Sie, dass dies auch für Rabatte und Sonderaktionen auf Corinthia.com gilt.

Verfahren zum Einreichen eines Anspruchs:

Schritt 1. Wenn Sie innerhalb von 24 Stunden nach einer bestätigten Buchung bei Corinthia Hotels auf Corinthia.com einen günstigeren Preis für dasselbe Hotel, denselben Zimmertyp, dieselben Inklusivleistungen, dieselben Aufenthaltsdaten, dieselben Rabatte und dieselben Zahlungsbedingungen finden, wenden Sie sich bitte an die entsprechende E-Mail-Adresse von die unten stehende Liste, um Ihren Anspruch geltend zu machen. Alle Ansprüche müssen innerhalb von 24 Stunden nach der ursprünglichen Buchung und mindestens 24 Stunden vor der üblichen Check-in-Zeit des Hotels geltend gemacht werden.

Schritt 2. Ihr Anspruch sollte durch die URL gestützt werden, unter der der niedrigere Preis gefunden wurde, und durch einen Screenshot, in dem das Aufenthaltsdatum, der Zimmertyp, das gleiche Hotel, die Einschlüsse und die Zahlungsbedingungen des niedrigeren Preisangebots auf der konkurrierenden Website klar angegeben sind. Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten (Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer) an.

Schritt 3. Wenn wir überprüfen können, ob der niedrigere Preis für die Bestpreisgarantie in Frage kommt und alle anderen Bedingungen erfüllt sind, zahlen Corinthia Hotels 100% der Zimmerkosten für Ihre erste Nacht und zahlen den entsprechenden Preis das Zimmer für den Rest Ihres Aufenthalts. Für alle gebuchten Nächte wird eine Gebühr in Rechnung gestellt, abzüglich der ersten Nacht, die kostenlos ist.

Geschichte und Politik

Corinthia würdigte Aquilonia und war gezwungen, Kriege zu unterstützen.

Als die Hyrkanier in den Westen einfielen, wurde Ostkorinth von Reitern aus Turan verwüstet.

Später, als Aquilonia von den Picten angegriffen wurde, folgte Corinthia dem Beispiel von Zingara und fand die Gelegenheit, das Joch abzuwerfen. Söldner und Vasallen meuterten und kehrten in ihre Länder zurück.

Nach dem Fall von Aquilonia an die Picten wurde Corinthia erneut von einer zweiten Invasionswelle von Hyrkanianern verwüstet, die aus dem Norden kamen und Teil ihres Reiches wurden.

Bevölkerung und Kultur Bearbeiten

Das Labyrinthviertel ist ein Gewirr schlammiger, gewundener Gassen und schmutziger Höhlen, die von den mutigen Dieben im Königreich frequentiert werden. Es ist in der Tat ein Labyrinth aus schwarzen Gassen und umschlossenen Höfen und verworrenen Wegen und schattigen Plätzen, verstohlenen Geräuschen und Schablonen. Die Straßen sind nicht asphaltiert, Schlamm und Dreck vermischen sich in einem unangenehmen Durcheinander. Abwasserkanäle sind unbekannt, Müll wird in die Gassen geschüttet, um stinkende Haufen und Pfützen zu bilden. Wenn ein Mann nicht vorsichtig geht, verliert er wahrscheinlich den Halt und stürzt hüfthoch in übelriechende Teiche. Es ist auch nicht ungewöhnlich, über eine Leiche zu stolpern. Ein Todesschrei auf einer dunklen Treppe ist nichts Ungewöhnliches.

Die Aristokratie besetzt Paläste aus lila Marmor und Elfenbein. Es gibt eine vorgehängte Tür in eine gut beleuchtete, breite, runde Kammer, die auf halber Strecke zwischen dem polierten Boden und der hohen Decke von einer Galerie umgeben ist. Es gibt einen reich verzierten Mahagonitisch, beladen mit Gefäßen mit Wein und reichen Lebensmitteln. An den Wänden sind breite Spiegel angebracht, zwischen denen sich Samtbehänge befinden. Es gibt Seidenliegen, Stühle aus Ebenholz und Elfenbein.

Prahlerische korinthische Söldner tummeln sich die ganze Nacht und kämpfen den ganzen Tag.

Schau das Video: Corinthia Hotel Budapest (Dezember 2019).