48 Stunden in… Granada

Wenn Sie einen Artikel in diesem Bereich suchen, klicken Sie auf OK

РейсВылетВремя в путиПрилет
IB-54507:0050 часов 25 минут09:25
IB-545
Emirates
07:00
Гранада
50 часов 25 минут09:25
Кернс
IB-864110:1050 часов12:10
IB-8641
Emirates
10:10
Гранада
50 часов12:10
Кернс
IB-864312:1048 часов 15 минут12:25
IB-8643
Emirates
12:10
Гранада
48 часов 15 минут12:25
Кернс
BA-329013:3539 часов 55 минут06:30
BA-3290
BRITISH AIRWAYS
13:35
Гранада
39 часов 55 минут06:30
Кернс
IB-864913:5546 часов 30 минут12:25
IB-8649
Emirates
13:55
Гранада
46 часов 30 минут12:25
Кернс
IB-54317:3042 часа 40 минут12:10
IB-543
Emirates
17:30
Гранада
42 часа 40 минут12:10
Кернс

* стоимость авиабилетов рассчитана на даты:

  • - Von: 04.07.2016
  • - Freitag: 12.07.2016

Granada liegt am Ufer des Nicaragua-Sees und ist voller farbenfroher Gebäude. So verbringen Sie Ihre ersten zwei Tage

Das Geräusch einer Straßenband schlängelt sich durch eine Seitenstraße. Die Gitarristen wählen mit einer faulen Präzision an ihren Instrumenten, während eine Frauenstimme die vorbeiziehende Stadt besänftigt. Die Musik ist laut und leise und eine Handvoll Einheimische tanzen ein ungeschicktes Ballett hinter der unerwarteten Prozession.

Ein Kind rennt über einen großen Innenhof und hält sich einen Gummiball in den Armen. Sein Vater protestiert und jagt. Die untergehende Sonne bricht durch eine Wolkenbank und beleuchtet die rot gekachelten Dächer der prächtigen Altstadt von Granada.

Granada, eine der ältesten und kulturell bedeutendsten Städte Mittelamerikas, in Nicaragua, vereint mühelos seine reiche Kolonialarchitektur mit dem Besten des modernen Stadtlebens, mit zahlreichen Restaurants und Abenteueraktivitäten für Reisende jeden Alters. Sie könnten leicht ein paar Wochen hier verbringen, ohne die Oberfläche zu kratzen, aber wenn Sie nur eine begrenzte Zeit für einen Besuch haben, hier sind meine Top-Tipps für 48 Stunden in Granada.

Die ersten 24 Stunden

Tun Sie Folgendes: Bringen Sie ein Paar bequeme Schuhe mit, um einen Spaziergang durch die Geschichte zu machen. Ein Spaziergang durch Granada ist wie ein Blick in ein Buch mit perfekt kuratierten Postkarten aus der Kolonialzeit. Seine historischen, farbenfrohen Gebäude machen es zu einer visuell reichen Stadt, die sich ideal für langsame Wanderungen und Erkundungstouren im Laufe des Tages eignet.

Verirren Sie sich in den Straßen der Altstadt von Granada.

Zeitumstellung auf Sommerzeit in El Granada

Jedes Land führt seine Zeitumstellung gemäß den Sommerzeitregeln an einem anderen Tag des Jahres durch, der mit dem Beginn des Sommers übereinstimmen kann oder nicht. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, die Zeitumstellungsdaten zu überprüfen, um auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Dies sind die Zeitumstellungstermine in El Granada im Jahr 2019:
  • Die Sommerzeit in El Granada beginnt am :: Sonntag 10 März 2019 01:00 (DST) UTC / GMT -7h
  • Die Sommerzeit in El Granada endet am: Sonntag, 3. November 2019, 01:00 (STD) UTC / GMT -8h

Unterkunft

Hostels und Hotels gibt es in dieser Stadt in Hülle und Fülle. Für Rucksacktouristen wie mich ist das Hostel Oasis eine gute Wahl. Groß, sauber und zentral gelegen, mit Schlafsälen für 9 USD pro Nacht. Es bietet eine große Anzahl von Touren und Shuttles, hilfsbereites Personal, einen kostenlosen Handtuch- und Filmverleih, kostenloses Nachfüllen von Wasser, eine offene Küche, einen Pool, kostenlosen Kaffee und Tee und vor allem ein kostenloses Frühstück mit so vielen Pfannkuchen wie möglich, gekrönt mit Bananen und Ahornsirup.

Sonnenaufgangs- und Sonnenuntergangszeiten in El Granada

Sonnenaufgang in El Granada ist um 06:50:19 Uhr und Sonnenuntergang in El Granada ist um 16:58:53 Uhr.

  • In El Granada dauert der Tag 10:09 Stunden
  • Die bürgerliche Dämmerung beginnt um 06:22:29 und endet um 17:26:43 Uhr
  • Die nautische Dämmerung in El Granada beginnt um 05:50:53 und endet um 17:58:19 Uhr.
  • Die astronomische Dämmerung in El Granada beginnt um 05:19:54 und endet um 18:29:18 Uhr.

Tag eins

Wenn Sie im Hostel Oasis übernachten, empfehle ich Ihnen, Ihren ersten Tag mit einer gesunden Portion Pfannkuchen zu beginnen. Wenn Sie woanders übernachten oder Pfannkuchen nicht zu Ihrer Tasse Tee passen, gibt es zahlreiche Restaurants und Cafés. Eines, das mir gefallen hat, ist das Cafe Blue, das sowohl nicaraguanisches als auch amerikanisches Frühstück anbietet.

Morgen

Verbringen Sie Ihren ersten Morgen mit einem Spaziergang durch Granada und lernen Sie es ein wenig kennen. Verwenden Sie eine Karte oder nicht, es gibt viele Orientierungspunkte, an denen Sie sich leicht orientieren können. Wenn es Kathedralen sind, die Ihr Interesse wecken, können Sie ihre Türme und Kuppeln über den Terrakottadächern erkennen und sich auf den Weg zu ihnen machen. Unter den Kathedralen befinden sich die Catedral de Granada, die am weitesten verbreitete, die sich über dem Central Park, der Iglesia de Guadalupe, in Richtung des Seeparks und der Iglesia de Xalteva westlich der anderen erstreckt.

Museen und Kunstgalerien sind auch leicht zu stolpern. Wenn Sie Kunst und Kultur mögen, ist Casa de los Tres Mundos ein interessanter Ort, ein Kunstzentrum und eine Stiftung, die kulturelle Projekte unterstützt. Vor Ort gibt es ein Atelier und einen kleinen Laden, in dem die Künstler ihre Werke ausstellen und verkaufen. Ein weiteres ist das Centro Cultural Convento de San Francisco, ein altes Kloster, das sich in ein Kulturzentrum mit einer Vielzahl von Ausstellungen verwandelt hat, darunter Gemälde, historische Objekte und präkolumbianische Statuen. Abgesehen von den Kunstwerken und Artefakten ist es ein sehr angenehmer, friedlicher Ort mit luftigen, grasbewachsenen Innenhöfen voller hoher Palmen.

Mittagessen

Ein guter Ort zum Mittagessen ist das Garden Cafe mit einem schönen schattigen Innenhof, günstigen Preisen und einer großen Auswahl an Salaten und Sandwiches. Es ist auch ein großartiger Ort, um einfach nur E-Mails zu lesen oder sich mit einem Buch oder einem kalten Getränk zu entspannen. Es bietet auch einen kleinen Souvenirladen mit fair gehandelten Waren. Ein ähnlicher, umfangreicherer Kunsthandwerksmarkt befindet sich gegenüber dem Hostal la Libertad in der Calle 14 de Septiembre.

Nachmittag

Am Nachmittag, wenn Sie sich munter fühlen, finden Sie eine schattige Bank im Central Park und lesen, schreiben oder lassen Sie einfach alles einwirken. Männer schieben Karren voller Eiscreme, läuten Reihen von Messingglocken, Frauen verkaufen Cashewnüsse, die anrufen Sie "mi amor"Gurrende Tauben, das Klappern von Pferdehufen auf dem Bürgersteig von einem der vielen Kutschen, die Touristen angeboten werden (ich bitte Sie, diese nicht mitzunehmen. Die Hufe und Gelenke von Pferden sind nicht für die unversöhnlichen Straßen der Stadt gedacht). Gegen 16:30 - 17:00 Uhr machen Sie sich auf den Weg nach Iglesia la Merced. Zahlen Sie einen Dollar (25 Cordobas) und steigen Sie die schmale Wendeltreppe zum Glockenturm hinauf, um einen atemberaubenden Blick auf die Stadt zu genießen. Verweilen Sie bei Sonnenuntergang über den Hügeln und der Iglesia de Xalteva.

48 Stunden in Granada Nicaragua

Morgen

Verbringen Sie Ihren ersten Morgen mit einem Spaziergang durch Granada und lernen Sie es ein wenig kennen. Verwenden Sie eine Karte oder nicht, es gibt viele Orientierungspunkte, an denen Sie sich leicht orientieren können. Wenn es Kathedralen sind, die Ihr Interesse wecken, können Sie ihre Türme und Kuppeln über den Terrakottadächern erkennen und sich auf den Weg zu ihnen machen. Unter den Kathedralen befinden sich die Catedral de Granada, die am weitesten verbreitete, die sich über dem Central Park, der Iglesia de Guadalupe, in Richtung des Seeparks und der Iglesia de Xalteva westlich der anderen erstreckt.

Museen und Kunstgalerien sind auch leicht zu stolpern. Wenn Sie Kunst und Kultur mögen, ist Casa de los Tres Mundos ein interessanter Ort, ein Kunstzentrum und eine Stiftung, die kulturelle Projekte unterstützt. Vor Ort gibt es ein Atelier und einen kleinen Laden, in dem die Künstler ihre Werke ausstellen und verkaufen. Ein weiteres ist das Centro Cultural Convento de San Francisco, ein altes Kloster, das sich in ein Kulturzentrum mit einer Vielzahl von Ausstellungen verwandelt hat, darunter Gemälde, historische Objekte und präkolumbianische Statuen. Abgesehen von den Kunstwerken und Artefakten ist es ein sehr angenehmer, friedlicher Ort mit luftigen, grasbewachsenen Innenhöfen voller hoher Palmen.

Mittagessen

Ein guter Ort zum Mittagessen ist das Garden Cafe mit einem schönen schattigen Innenhof, günstigen Preisen und einer großen Auswahl an Salaten und Sandwiches. Es ist auch ein großartiger Ort, um einfach nur E-Mails zu lesen oder sich mit einem Buch oder einem kalten Getränk zu entspannen. Es bietet auch einen kleinen Souvenirladen mit fair gehandelten Waren. Ein ähnlicher, umfangreicherer Kunsthandwerksmarkt befindet sich gegenüber dem Hostal la Libertad in der Calle 14 de Septiembre.

Nachmittag

Am Nachmittag, wenn Sie sich munter fühlen, finden Sie eine schattige Bank im Central Park und lesen, schreiben oder lassen Sie einfach alles einwirken. Männer schieben Karren voller Eiscreme, läuten Reihen von Messingglocken, Frauen verkaufen Cashewnüsse, die anrufen Sie "mi amor"Gurrende Tauben, das Klappern von Pferdehufen auf dem Bürgersteig von einem der vielen Kutschen, die für Touristen angeboten werden (ich bitte Sie, diese nicht mitzunehmen. Hufe und Gelenke von Pferden sind nicht für die unversöhnlichen Straßen der Stadt gedacht). Gegen 16:30 - 17:00 Uhr machen Sie sich auf den Weg nach Iglesia la Merced. Zahlen Sie einen Dollar (25 Cordobas) und steigen Sie die schmale Wendeltreppe zum Glockenturm hinauf, um einen atemberaubenden Blick auf die Stadt zu genießen. Verweilen Sie bei Sonnenuntergang über den Hügeln und der Iglesia de Xalteva.

Abendessen

Wenn Sie auswärts essen möchten, besuchen Sie die Straßen in der Nähe des Central Parks oder die Calle la Libertad, die auch als "Gringo Street" bezeichnet wird. Wenn Sie sich für die billigere Art des Kochens entscheiden, bietet die Calle Atravesada zahlreiche Marktstände mit bunten Früchten. Gemüse und, über den Produkten hängend, für die sachkundigen oder abenteuerlustigen, kleinen Plastiktüten, die mit mysteriösen Pasten, Saucen und Gewürzen gefüllt sind. In der gleichen Straße gibt es auch einen Supermarkt.

Wenn Sie sich für das Nachtleben Granadas entscheiden, finden Sie Bars und Clubs in und um die Gringo Street. Nectar ist etwas edler, O’Shea’s ist Ihr Irish Pub, Reilly’s hat Ladies 'Night und eine Tanzfläche, und Imagine ist eine Bar und ein Restaurant, die John Lennon gewidmet sind und normalerweise Livemusik bieten.

48 Stunden in Granada Nicaragua

Tag zwei

Je nachdem, wie Sie Ihre Nacht verbracht haben, begeben Sie sich am späten Morgen oder am frühen Nachmittag zum Park am Seeufer am Ende der Calle la Libertad. Wenn Sie am windigen, von Palmen gesäumten Strandweg ankommen, werden Sie höchstwahrscheinlich von Männern bombardiert, die Bootstouren anbieten und Ihnen laminiertes Papier mit verblassten Fotos von Las Isletas zeigen, einer Reihe kleiner Inseln, die von einer Vielzahl von Vögeln bewohnt sind und Affen. Wenn Sie möchten, nehmen Sie sich einen Tag Zeit und zahlen Sie ihm 15 US-Dollar, um Sie in die unruhigen Gewässer mit den weißen Kappen und auf die Inseln zu entführen. Wenn Sie etwas organisierteres bevorzugen, kann Ihr Hostel oder Hotel auch eine Tour arrangieren.

Eine weitere Option für Ihren zweiten Tag in Granada ist ein Tagesausflug nach Laguna Apoyo, einem wunderschönen See etwa 20 Minuten westlich von Granada. Fahren Sie morgens mit dem Shuttle dorthin und verbringen Sie den Tag mit Schwimmen, Kajakfahren und Faulenzen. Diese Tour kann auch von Ihrem Hostel oder Hotel arrangiert werden.

Schau das Video: 48 HOURS GRANADA. Hiking and the Alhambra, Spain travel vlog (Januar 2020).